Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Uns liebevolle Geborgenheit schenken – Die Erlebnislinie der Affektivität in Biodanza

17. Februar um 10:00 - 18. Februar um 17:00

An diesem Biodanza-Wochenende tauchen wir ein in die Welt der Gefühle und nähren uns in der Gemeinschaft. Unsere Potenziale auf der Erlebnislinie der Affektivität zu entfalten, bedeutet uns wieder mit der biokosmischen Intelligenz zu verbinden, die alles Lebendige hervorbringt und liebevoll schützt. Im gemeinsamen Tanz und in Ritualen der Begegnung, mit fürsorglichen Gesten und durch zärtliche Berührung, erinnern wir wieder, wie es ist, uns als Menschen gegenseitig liebevolle Geborgenheit zu schenken. Durch die Erfahrung, gehalten und genährt zu werden, stärken wir unsere Selbstheilungskräfte, so dass psychosomatische Symptome gelindert werden können.

Wie jedes Biodanza-Modul ist auch dieses Wochenend-Seminar in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden. Das Seminar bietet allen, unabhängig davon wieviel Biodanza-Erfahrung sie schon haben, eine wunderbare Möglichkeit, während eines ganzes Wochenendes gemeinsam mit der ersten Ausbildungsgruppe an der Biodanza-Schule SRT tief in das Erleben des Tanz des Lebens einzutauchen.

Das Seminar bildet das 15. Biodanza-Ausbildungsmodul nach international einheitlichem Curriculum. Wer an einer anderen Biodanza-Schule in Ausbildung ist und/oder das Modul wiederholen möchte, ist herzlich willkommen.

Seminarleitung: Helen Rupp ist promovierte Politikwissenschaftlerin, Tänzerin, Heilpraktikerin, Coach und Leiterin des Instituts Ars Magna sowie der Biodanza-Schule SRT Stuttgart-Reutlingen-Tübingen. Seit Jahren begleitet sie Menschen auf ihrem Weg zu Heilung, Potenzialentfaltung, Erfüllung und Sinn im Leben.

Seminarzeiten: Samstag 17. Februar 2024, Ankommen ab 9:30 Uhr, Seminarbeginn um 10:00 Uhr, bis ca. 19 Uhr und Sonntag 18. Februar 2024, Ankommen ab 9:30 Uhr, Seminarbeginn um 10:00 Uhr, bis ca. 17 Uhr

Anmeldung per Email an helenrupp@ars-magna.de
Dein Platz ist verbindlich reserviert nach Eingang des Seminarbeitrags von € 350 in bar oder per Überweisung auf das folgende Konto:
Helen Rupp, IBAN: DE68430609677036544300, GLS Bank.

Der Teilnahmebeitrag ist abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 Prozent (mind. 30 Euro) voll erstattbar bei Stornierung bis 7 Tage vor Seminarbeginn, danach wird unabhängig von der Teilnahme der gesamte Beitrag fällig.
Biodanza-Kolleg*innen (Wiederholer*innen) bekommen den Teilnahmebeitrag um die Hälfte ermäßigt.

Fragt gerne nach dem reduzierten Monatsbeitrag für Menschen, die verbindlich in die Biodanza-Ausbildungsgruppe einsteigen.

Melde dich jetzt an! Wir freuen uns auf dich!

Details

Beginn:
17. Februar um 10:00
Ende:
18. Februar um 17:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Helen Rupp
Telefon
01788791577
E-Mail
helenrupp@web.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Atha Seminarhaus (bei Tübingen)
Rottenburger Str. 21
72119 Reusten / Ammerbuch, Baden-Württemberg 72119 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
070733632
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Beginn:
17. Februar um 10:00
Ende:
18. Februar um 17:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Helen Rupp
Telefon
01788791577
E-Mail
helenrupp@web.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Atha Seminarhaus (bei Tübingen)
Rottenburger Str. 21
72119 Reusten / Ammerbuch, Baden-Württemberg 72119 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
070733632
Veranstaltungsort-Website anzeigen